Herzlich willkommen

Handcrafted GIN

Handcrafted GIN

HANDCRAFTED LONDON DRY DISTILLED GIN

Höchste Qualität aus unserer Brennerei Weyand

Es war eine besondere Herausforderung einen solchen GIN zu kreieren. Aber wie schon bei den meisten anderen Spirituosen können wir auf die Erfahrung aus sieben Generationen zurückgreifen und dies haben wir gemacht. Denn es gibt bereits eine Rezeptur aus dem Jahre 1870 wo wir schon Wacholderdestillat unter Zugabe von diversen Kräutern zu Gin hergestellt haben.
Diese alte Rezeptur haben wir innerhalb von 6 Monaten in etlichen Tests und Versuchen aus- und überarbeitet.

Brennereianlage Brennerei Weyand     Handcrafted Gin Brennerei Weyand Kräuterauslese     Westerwald Gin Fraktionstest Brennerei Weyand

GIN kann man nicht einfach auf jeder beliebigen Destillieranlage brennen. Die Anlage muss absolut rein sein. Daher haben wir unsere   Kupferbrennerei ganze 5 Tage vorbereitet, selbst am Destilliertag wird die Anlage vorher noch ein letztes mal gereinigt , durchgespült   und sofort wieder mit Wasser ausgekocht, dieser aufwendige Vorgang hält die elektrolytischen Eigenschaften der Kupferbrennanlage   auf dem optimalen Bereich um das bestmögliche Ergebnis erzielen zu können.

Die Kräuter werden sorgfältig geprüft und über mehrere Stunden von Hand aussortiert bevor sie in den Aromafilter gegeben werden.

Parallel zur Destillation werden noch frische Zesten von Zitrusfrüchten geschnitten, sowie ein Teil der Wacholderbeeren gequetscht und   während des Destilliervorganges ebenfalls in den Aromafilter eingefüllt um die Verflüchtigung der wichtigen Ätherischen Öle dieser   empfindlichen Kräuter und Früchte so gering wie nur möglich zu halten.

Bei der Destillation haben wir 30 Fraktionen erstellt, um den gesamten Brennvorgang überprüfen zu können. Das Destillat für London   Dry Distilled GIN muss eine Alkoholkonzentration von mind. 70% vol besitzen.

Bei diesem destillierten London Gin stammen ALLE verwendeten geschmacksgebenden Bestandteile wie vorgegeben aus dieser sorgfältigen Destillation. Würde man wie bei einfachem GIN einem Wacholderbrand nachträglich (durch Blending) Aromen und Essenzen zuführen darf dieser nicht die Bezeichnung Distilled Gin tragen.  

Der Ethylalkohol muss landwirtschaftlichen Ursprunges sein und einen besonders geringen Methanolgehalt aufweisen. Wir verwenden für unseren exklusiven London Dry Distilled Handcrafted Gin Alkohol mit Pharmazie- Qualität der lediglich ein 30stel des für Spirituosen normalerweise zugelassenen Methanolgehaltes aufweist.
Wie bei den Kräutern gilt, man kann nur die Qualität am Ende erhalten, die man zu Beginn eingesetzt hat.

Gin Kräutermischung Brennerei Weyand               Etikettieren Handcrafted Gin Brennerei Weyand Westerwald               Etikettieren Handcrafted Gin Brennerei Weyand Westerwald 2

Auch bei der Wahl der Flasche gibt es noch etwas Besonderes zu beachten:
Der Gin sollte auf Grund seines hohen Wacholderanteils und anderen empfindlichen Botanicals in dunklen Flaschen aufbewahrt werden, damit seine feinen, komplexen, fruchtigen, herben und wacholdrigen Noten nicht durch die Einwirkung von Licht beeinträchtigt werden.

Signature Handcrafted Gin Brennerei Weyand Westerwald

Diese Destillation ergab 360 Flaschen Gin, die alle persönlich vom Destillateur Jochen Weyand von Hand Flasche für Flasche signiert wurden.

Unsere Betriebsphilosophie gleicht dem bekannten Satz von Oscar Wilde, der sagte: 
„Mit dem guten Geschmack ist es ganz einfach, man nehme von allem nur das Beste!“ 

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge